Jetzt ist die Stichwahl schon zwanzig Tage her – und ich werde seither immer wieder gefragt, auf was ich mich am meisten freue, wenn ich ab November Oberbürgermeister von Düsseldorf sein werde.

Unsere Stadt Düsseldorf ist eine Stadt für alle – und das soll auch so bleiben! Dafür ist es wichtig, dass es bezahlbaren Wohnraum gibt. Die CDU hat deshalb bereits 2013 gemeinsam mit der FDP und den Grünen das „Handlungskonzept Wohnen“ entwickelt. Nach diesem Konzept werden immer dann, wenn die Stadt neue Baugebiete ausweist, mindestens 40% der Wohneinheiten als öffentlich geförderte (sog. „Sozialwohnungen“) oder preisgedämpfte Wohnungen gebaut.

Ich bin Teamplayer aus Überzeugung. Ich bin mit drei Geschwistern aufgewachsen. Da lernt man zwei Dinge. Erstens: Man muss sich durchsetzen. Zweitens: Gemeinsam erreicht man mehr! Das hat mich sehr geprägt.